Elsbeth Weymann: Karwoche | EgoBlog | Die Egoisten

Elsbeth Weymann: Karwoche

Von der sechsten Stunde an geschah eine Finsternis im ganzen Land
bis zur neunten Stunde.

Um die neunte Stunde schrie Jesus laut:
„Eli, Eli, lema sabachtani“.
Das heißt: „Mein Gott, mein Gott, warum verlässt du mich“.

Einige von denen, die dort standen, hörten es und sagten:
„Er ruft den Elija“.

Und sogleich lief einer von ihnen,
nahm einen Schwamm, tauchte ihn in sauren Wein,
steckte ihn auf ein Schilfrohr und gab ihm zu trinken.
(..)

Zur ganzen Übersetzung und einem Kommentar von Elsbeth Weymann.
blog comments powered by Disqus